Vermittlungskatzen

Findus

5.11.2018

Findus sucht einen Einzelplatz. Er möchte seinen Besitzer ganz für sich alleine. Sonst klappt es nicht mit ihm. Er ist ca. 1,5 Jahre alt, kastriert und gechipt. Anfänglich wird er zurückhaltend haltend sein. Dann wird er aber zu einem großen Kuschler.

Penny

15.03.2018

Penny ist ca. 18 Monate alt. Die junge Dame ist FelV positiv und such ein liebevolles Zuhause mit einem Spielkameraden der ebenfalls FelV positiv ist.
Wer mag der jungen Dame ein schönes kuscheliges Zuhause mit passendem Spielgefährten geben? Sie wartet sehnsüchtig darauf.

Biggi

4.3.2018

Kalle und Biggi (schwarzweiß) kamen stark erkältet in die Pflegestelle. Sie haben sich gut erholt und sind mittlerweile auch kastriert, gechipt und geimpft. Allerdings sind sie Fremden gegenüber Anfangs noch misstrauisch, was sich aber nach einer Eingewöhnungszeit wieder legt. In der Pflegestelle lassen sich beide streicheln und selbst der letzte Tierarztbesuch ist ohne Fauchen und Knurren über die Bühne gegangen. Sie kommen aus einem Bremerhavener Schrebergarten. Sie sind ca. Mitte Juni 2017 geboren.
Voraussetzung: Ein Kumpel muss vorhanden sein. Kalle ist bereits ausgezogen.

Cookie und Krümel

31.10.2017

Krümel und Cookie sind in Reinkenheide eingefangen wurden. Krümel war sehr krank und ist fast gestorben. Aber wir haben ihn aufgepäppelt und es geht ihm Bestens. Aus dem kleinen kleinen Krümel ist mittlerweile ein hübscher Kater geworden, der grösser ist wie gleichaltrige Spielfreunde.

Cookie, seine Schwester, hat sich mittlerweile zu einer Schmusekatze entwickelt. Beide hängen aneinander. Sie spielen, toben und kuscheln zusammen.

Sie sind ca. Mitte Mai geboren. Cookie und Krümel möchten zusammen auszuziehen. Sie werden gechipt, gimpft und kastriert abgegeben.

Skar

31.10.2017

Skar ist ca. Ende April/Anfang Mai geboren und kommt aus der Rickmerstraße.
Er ist dem Menschen anfangs gegenüber noch ein wenig misstrauisch. Mit Geduld soll das kein Problem sein.

Er befindet sich in der Pflegestelle wo sich auch Felix und Findus befinden. Alleine möchte er nicht bleiben

und möchte einen Kumpel bzw. Kumpelin mitbringen (auch gerne aus einer anderen Pflegestelle) wenn noch keiner vorhanden sein sollte